Lesewettbewerb an der Erlenbachschule

In diesem Jahr wurde der Lesewettbewerb unter Corona-Bedingungen am Mittwoch, den 04.11.2020 in der Bücherei der Schule durchgeführt. Die zuvor in den Klassen 5 und 6 ermittelten Lesesiegerinnen stellten sich dem Wettbewerb und lasen sowohl einen geübten, als auch ungeübten Text aus dem Jugendbuch „Max und die Skater Bande“ vor. Die 4 Schüler wurden von einer Jury, die aus 2 Schülern und 2 Schülerinnen der Klasse 8a bestand, bewertet.

Das Foto zeigt die Schülerinnen, die Platz 1 bis 3 belegten.

Dank an die Klassen 5 und 6 für die Teilnahme an dem Wettbewerb und das intensive Üben aller Schüler!!!

Die Siegerin wird für den im Januar/Februar bevorstehenden Wettbewerb in der Stadtbücherei gemeldet, bei dem sich alle Schulsieger*innen der Stadt Hamm einem Wettkampf stellen und der Stadtsieger ermittelt wird.

©Fotos: Katja Ernst, Lehrerin Erlenbachschule